W E I H N A C H T S G R U S S

 

Liebe Vereinsmitglieder!

 

Am Ende eines Jahres ist es üblich Bilanz zu ziehen. Auch wenn dieser Rückblick auf das Vereinsjahr 2021 - notgedrungen auch auf 2020 - nicht allzu umfangreich ausfällt, gibt es doch über Dies und Das zu berichten.  Gemeinsam mussten wir in vielen Bereichen das sehr belastende und unsichere Corona-Pandemie-Jahr 2021 akzeptieren und uns dieser außergewöhnlichen Herausforderung stellen.

 

Aber zurück zum „Alltag“. Der Trainings- und Spielbetrieb war nur bedingt möglich, veränderte Trainingsbedingungen, neue Vorgaben, das Verstehen neuer Verordnungen und Konzepte, all dies war für uns bestimmt nicht einfach, aber wir haben gemeinsam das Beste aus der Situation gemacht.

 

Deshalb möchte ich ausdrücklich allen Vorstandsmitgliedern für die tatkräftige Unterstützung und die sehr konstruktive Zusammenarbeit in dieser gewiss nicht einfachen Zeit - zumeist digital -  ganz herzlich bedanken.

 

Trotz aller widrigen Umstände können wir dem Zeitraum 2020/21 auch positives abgewinnen. Wir haben im Juli 2020 unter bereits schwierigen Bedingungen, eine Spielgemeinschaft mit der TTG Birkenau beschlossen, in der alle Mannschaften beider Vereine im BaTTV im Spielbetrieb sind. Unser optimistischer Start in die Saison 2020/21 wurde allerdings bereits nach drei Spieltagen gebremst.

 

Wir haben gemeinsam mit den Birkenauer Sportfreunden eine Vereinsmeisterschaft am 3.Oktober 2021 durchgeführt und es war alles, auch unter den widrigen Bedingungen, außerordentlich harmonisch. Normalerweise werden die Vereinsmeister während der traditionellen Weihnachtsfeier geehrt. Diesmal gibt es neue Form der Auszeichnung. Die Urkunden und Pokale werden wir noch vor Weihnachten den Siegern zu Hause übergeben. Dafür ein Dankeschön an Jörg Niese, der diese besondere Form der Ehrung übernehmen wird.

 

Über den Trainings- und Spielbetrieb 2022, werden wir euch, wenn es Neuigkeiten gibt, umgehend informieren. Viele von euch werden - wie schon in 2020 -  erneut von einem „Weihnachtsfest wie früher“ träumen. Corona zum Trotz wünsche ich Euch und Eurer Familie noch eine schöne Vorweihnachtszeit, ein schönes und ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Familien und ein gutes und gesundes neue Jahr 2022.

 

 

 

Mit weihnachtlichen Grüßen

 

Euer

 

Günter Stay